Ich biete Ihnen ausgewählte Antiquitäten und Kunstobjekte mit Geschichte und persönlicher Beratung.
Über Ihr Interesse und einen Besuch in meinem Weimarer Geschäft würde ich mich freuen.

Ich suche Antiquitäten und Kunstobjekte aus dem 17. bis 20. Jh., vorrangig Gemälde der Weimarer Malerschule und Gemälde von Thüringer Künstlern sowie komplette Künstlernachlässe.

Aktualisiert am 08.09.2017
324 Objekte online

Bestellen

Wie bestelle ich?

Bestellen können Sie einfach online, indem Sie beim jeweiligen Artikel auf dieses Symbol klicken: Artikel Bestellen

Wie bezahle ich?

Falls nicht anders mit uns vereinbahrt, bezahlen Sie bitte per Vorkasse. Die Kontoverbindung erhalten Sie nach erfolgter Bestellung angezeigt. Außerdem erhalten Sie eine Bestätigung per Email.

Preise

Alle angegebenen Preise sind Endpreise, inklusive Umsatzsteuer und ggf. zuzüglich Lieferkosten.

Versand- und Lieferkosten

Wir berechnen für Versandartikel keine weiteren Versandkosten.

Bei Objekten die nicht oder nur sehr schwierig zu versenden sind, können Sie mit uns eine Lieferung vereinbaren. Setzen Sie sich bitte dazu vor ihrer Bestellung mit uns in Verbindung. Bei Anlieferung durch uns oder eine von uns beauftragte Spedition, geben wir die Lieferkosten an Sie weiter.

Natürlich können Sie auch alle Objekte in unserem Geschäft in Weimar selbst abholen.

Inhalt des Onlineangebotes

Ich sichere absolut zuverlässige Angaben zu allen Artikeln meiner jeweiligen Einstellungen zu. Dennoch kann es vorkommen, daß Fehler auftreten. Bitte beachten Sie deshalb, daß wir keine Gewähr für die Aktualität und Korrektheit der bereitgestellten Informationen übernehmen können, insbesondere bei der ins Englische übersetzen Fassung unserer Homepage. Unser Online Angebot ist freibleibend, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Widerrufsbelehrung bei Online-Bestellungen

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. die letzte Ware oder Teilsendung in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Busse Kunsthandel Weimar
Obere Schlossgasse 8, 99423 Weimar

oder

Email: mail@busse-kunsthandel.de
Telefon: +49 (0)3643 4572652

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail oder per Telefon) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die kommentarlose Rücksendung der Ware reicht nicht aus. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe Anhang) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können eine eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (http://www.busse-kunsthandel.de/contact/) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn Waren aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können (z. B. Speditions-/Lieferware), tragen Sie die Kosten des Rücktransportes der Waren, diese werden auf höchstens etwa EUR 160,- geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

- Ende der Widerrufsbelehrung -


Noch Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Muster - Widerrufsformular Muster - Widerrufsformular Download
▲ oben