Ich biete Ihnen ausgewählte Antiquitäten und Kunstobjekte mit Geschichte und persönlicher Beratung.
Über Ihr Interesse und einen Besuch in meinem Weimarer Geschäft würde ich mich freuen.

Ich suche Antiquitäten und Kunstobjekte aus dem 17. bis 20. Jh., vorrangig Gemälde der Weimarer Malerschule und Gemälde von Thüringer Künstlern sowie komplette Künstlernachlässe.

Aktualisiert am 08.09.2017
324 Objekte online

Exposé • Otto Günther

Günther, Otto Edmund,"Großvater mit Kleinkind vor dem Stall" Genremaler, * 1838 Halle + 1884 Weimar , Öl/Lwd.53x45 cm , im originalem Goldstuckrahmen. Günther besuchte die Akademie in Düsseldorf 1858-61 und 1863-66 die Kunstschule in Weimar, wo er sich besonders nach Fr. Preller und v. Ramberg und Pauwels bildete und mit einer sehr glücklich gedachten und ausgeführten historischen Skizze: Friedrich Barbarossa auf dem Reichs- und Volksfest zu Mainz 1184, auftrat. Bekannter als durch seine geschickten Kompositionen im Speisesaal des Herrn v. Kauffmann-Asser in Köln und im Saal der Centralhalle in Leipzig ist er durch seine Genrebilder, die meistens von großer Innigkeit der Motive und Wärme der Behandlung sind, z. B.: Hochzeitszug in Thüringen, der Witwer (1874, Nationalgallerie in Berlin), letzte Umschau der Auswanderin, gute Nachbarschaft, Wieder daheim. Eine Art von Allegorie in der Weise der Totentänze brachte er 1878: Jungfrau, Lucifer und Tod 1880: die Dorfrevolte. Seit 1877 war er Professor an der Akademie in Königsberg. Lehrer von Lovis Corinth,Gemälde u.a. in der Nat.Galerie,Museum Weimar ,Erfurt Wiesbaden
Maße: Breite=45 cm   Höhe=53 cm   
Einordnung:Gemälde/Weimarer Malerschule
ArtNr:00583
Preis:
6.500,00 € (inkl. 7% USt: 425,23 €) Artikel Bestellen   Anfrage senden   Exposé als PDF   Exposé drucken  
Otto Günther


Foto 1: Otto Günther


Stichwörter:
Kunst und Antiquitäten in Thüringen, Antiquitätenhandel, Kunsthandel und Kunsthändler in Weimar, Gemälde Weimarer Malerschule, Otto Günther, Ankauf und Verkauf von Kunst und Antiqutäten der Stilepochen Barock, Biedermeier bis Moderne, Handel von Gemälden: Weimarer Malerschule, Thüringer Künstler, Alte Meister
◄ zurück ▲ oben