Ich biete Ihnen ausgewählte Antiquitäten und Kunstobjekte mit Geschichte und persönlicher Beratung.
Über Ihr Interesse und einen Besuch in meinem Weimarer Geschäft würde ich mich freuen.

Ich suche Antiquitäten und Kunstobjekte aus dem 17. bis 20. Jh., vorrangig Gemälde der Weimarer Malerschule und Gemälde von Thüringer Künstlern sowie komplette Künstlernachlässe.

Aktualisiert am 20.07.2017
328 Objekte online

Exposé • Emil Zschimmer

Emil Zschimmer,* 1842 Großwig / Merseburg- †1917 Bad Schmiedeberg, öl / Lwd. auf Holztafel ,30 x 43 cm " Im Wald bei Buchfart " ,datiert 1880 ,Studium 1863 - 1870 in Weimar bei Michelis , Schmidt , Ramberg und Pauwels . Vorderseitig bezeichnet und datiert , rückseitig signiert und 1880 datiert und mit Ausstellungetikett versehen , im Originalrahmen. Zschimmer Vertreter der ?Weimarer Malerschule?, einer realistischen Strömung der Freiluft-Landschaftsmalerei, die sich an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule in Weimar (1860-1919) ausprägte, einen Bogen zwischen der französischen Schule von Barbizon zum deutscehn Realismus spannt und folgend auch großen Einfluss auf die frühe Landschaftsfotografie hatte. Er ist vertreten in Museen.
Maße: Breite=43 cm   Höhe=30 cm   
Einordnung:Gemälde/Weimarer Malerschule
ArtNr:00703
Preis:
2.200,00 € (inkl. 7% USt: 143,93 €) Artikel Bestellen   Anfrage senden   Exposé als PDF   Exposé drucken  
Emil Zschimmer


Foto 1: Emil Zschimmer


Stichwörter:
Kunst und Antiquitäten in Thüringen, Antiquitätenhandel, Kunsthandel und Kunsthändler in Weimar, Gemälde Weimarer Malerschule, Emil Zschimmer, Ankauf und Verkauf von Kunst und Antiqutäten der Stilepochen Barock, Biedermeier bis Moderne, Handel von Gemälden: Weimarer Malerschule, Thüringer Künstler, Alte Meister
◄ zurück ▲ oben