Ich biete Ihnen ausgewählte Antiquitäten und Kunstobjekte mit Geschichte und persönlicher Beratung.
Über Ihr Interesse und einen Besuch in meinem Weimarer Geschäft würde ich mich freuen.

Ich suche Antiquitäten und Kunstobjekte aus dem 17. bis 20. Jh., vorrangig Gemälde der Weimarer Malerschule und Gemälde von Thüringer Künstlern sowie komplette Künstlernachlässe.

Aktualisiert am 08.09.2017
324 Objekte online

Exposé • Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage

Herrmann, Hans *1858 Berlin †1942 Düsseldorf." MARKTTREIBEN AN EINEM HOLLÄNDISCHEM HAFEN", Öl auf Malkarton, re. U. signiert, 42 x 33 cm, originaler Goldstuckrahmen

Lit. TB (Hans Herrmann eigentl. Johann Emil Rudolf, Maler und Grafiker in Berlin, Schüler der Berliner und Düsseldorfer Akademien, regelmäßige Studienreisen nach Holland, Frankreich und Italien, pflegte Freundschaften und Zusammenarbeit mit vielen bekannten Künstlern seiner Zeit, gründete mit Liebermann, Leistikow und Hugo Vogel und anderen die Gruppe "Elf". Der Künstler hat in zahlreichen Gemälden und Aquarellen die holl. Straßenszene und -landschaft gepflegt und damit großen Erfolg gehabt. Seine Arbeiten befinden sich in den Museen und Sammlungen der ganzen Welt).
Einordnung:Gemälde/19. Jh
ArtNr:00392
Preis:
4.200,00 € (inkl. 7% USt: 274,77 €) Artikel Bestellen   Anfrage senden   Exposé als PDF   Exposé drucken  
Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage


Foto 1: Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage

Foto 2: Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage

Foto 3: Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage


Stichwörter:
Kunst und Antiquitäten in Thüringen, Antiquitätenhandel, Kunsthandel und Kunsthändler in Weimar, Gemälde 19. Jh, Hans Hermann - Hafenpromenade mit Personenstaffage, Ankauf und Verkauf von Kunst und Antiqutäten der Stilepochen Barock, Biedermeier bis Moderne, Handel von Gemälden: Weimarer Malerschule, Thüringer Künstler, Alte Meister
◄ zurück ▲ oben