Ich biete Ihnen ausgewählte Antiquitäten und Kunstobjekte mit Geschichte und persönlicher Beratung.
Über Ihr Interesse und einen Besuch in meinem Weimarer Geschäft würde ich mich freuen.

Ich suche Antiquitäten und Kunstobjekte aus dem 17. bis 20. Jh., vorrangig Gemälde der Weimarer Malerschule und Gemälde von Thüringer Künstlern sowie komplette Künstlernachlässe.

Aktualisiert am 08.09.2017
324 Objekte online

Exposé • Frans van Mieris (Kopist 19.Jh.)

Unsigniert 1.Hälfte 19. Jh."Kesselflicker bei der Betrachtung eines defekten Kessels". Der Meister sucht die undichte Stelle, den die ratlose junge Frau ihm gebracht hat. Feinste Malerei in leuchtender Farbigkeit, großem Detailreichtum und meisterhafter Lichtführung, Gemälde 48x53cm im Prunkrahmen.
Nach einem Gemälde von Frans van Mieris (1635 Leiden - 1681), "Der Kesselflicker". Es gibt auch einen Stahlstich von William French (ca. 1815 – East Grinstead 1898) um 1840 in fast identischer Form des Motives.
Maße: Breite=53 cm   Höhe=48 cm   
Einordnung:Gemälde/19. Jh
ArtNr:00574
Preis:
3.600,00 € (inkl. 7% USt: 235,51 €) Artikel Bestellen   Anfrage senden   Exposé als PDF   Exposé drucken  
Frans van Mieris (Kopist 19.Jh.)


Foto 1: Frans van Mieris (Kopist 19.Jh.)


Stichwörter:
Kunst und Antiquitäten in Thüringen, Antiquitätenhandel, Kunsthandel und Kunsthändler in Weimar, Gemälde 19. Jh, Frans van Mieris (Kopist 19.Jh.), Ankauf und Verkauf von Kunst und Antiqutäten der Stilepochen Barock, Biedermeier bis Moderne, Handel von Gemälden: Weimarer Malerschule, Thüringer Künstler, Alte Meister
◄ zurück ▲ oben